Deine Ostsee Ferienwohnung Online Buchen

Anreise: . .
Abreise: . .

Personen:

Kind(er) im Alter von Jahren
Kind(er) im Alter von Jahren

Kategorie

mein Urlaubsort
Kreidefelsen Ruegen

Urlaub an der Ostsee

Die Insel Rügen in der Ostsee garantiert einen erlebnisreichen Urlaub, ob man allein, zu zweit oder gleich mit der ganzen Familie reist. Das äußerst beliebte Ziel im Norden Deutschlands wartet wie alle Inseln entlang der Ostseeküste mit einer ganzen Reihe von Sehenswertem auf. Die mondänen Inselorte, die romantische Natur mit der einheimischen Tier- & Pflanzenwelt, die tollen feinsandigen Strände, die ihresgleichen suchen, und die schier unendlichen Freizeit- & Sportmöglichkeiten prägen den Charakter der Insel.

Besonders charmant präsentiert sich die Insel bei denen, die sie gern auf sportliche Art und Weise kennenlernen möchten. So steht Rügen vor allem bei Wassersportlern ganz oben auf der Liste der Urlaubsziele. Da der Wind an irgendeinem Punkt der Insel fast immer günstig steht und man die große Wahl zwischen weitläufiger Boddenlandschaft mit ruhigeren Buchten oder anspruchsvollerem Ostseerevier hat, ist Rügen ein kleines Eldorado für Kiter, Surfer, Segler, Kanufahrer und andere wasserverliebte Besucher. Malerische Orte direkt an der Ostsee bieten zahlreiche Unterkünfte an, so dass man sich gleich nach dem Aufstehen direkt in die Fluten stürzen kann. Hoch im Kurs steht auch das aktive Erkunden der Region mit dem Fahrrad. Das bestens ausgebaute Wegenetz verbindet die Gemeinden, Städte und Ostseebäder der Insel. Traumhaft schöne Touren, die auch bequem zu Fuß gelaufen werden können, führen durch das Biosphärenreservat, über Deiche mit toller Aussicht auf die Mönchguter Hügellandschaft, durch Kiefernwälder entlang der Ostseestrände bis hin zur südöstlichen Steilküste vor Klein Zicker, dem Ende dieser idyllischen kleinen Welt.

Ein nicht unerheblicher Teil der Insel Rügen gehört zu international anerkannten Großschutzgebieten. Im Norden ist das der Nationalpark Jasmund, im Westen der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und im Süden das UNESCO Biosphärenreservat Südost-Rügen. Vor allem im Boddenbereich gibt es viele kleine Häfen mit typischem Inselflair. Die Häfen in Gager, Seedorf und Lauterbach gehören zu den wohl schönsten Ankerplätzen der Insel. Fangfrische Ware wird zu früher Morgenstunde von den Fischern angelandet und an Restaurantbesitzer, Einheimische und Besucher von Bord aus verkauft. Meist bieten die Häfen auch frisch geräucherte Fischbrötchen feil. Einer der besten Adressen dafür ist das Räucherschiff Bertha im Hafen Lauterbach. Von hier aus kann man auch zu zahlreichen Ausflugsfahrten in den Bodden starten. Die Entmagnetisierungsstation, der Stubber oder das besondere Naturerlebnis der Insel Vilm sind nur einige der sehenswerten Ausflugsziele. Bevor man sich entschließt diese Gegend von der Wasserseite mittels eines Törns zu erkunden, erkundigt man sich allerdings am besten schon vorab über die unterschiedlichen Touren. Zur UNESCO-Welterbe anerkannten Hansestadt Stralsund mit den imposanten Bauten der Backsteingotik ist es nicht weit.

Im Prinzip ist es aber ganz egal für was man sich auf Rügen entscheidet - für den aufmerksamen Besucher gibt jede Menge spannender Angebote, die ganzjährig nur darauf warten entdeckt zu werden.